TU BRAUNSCHWEIG
UB Braunschweig / Open Access

Open Access

Open Access
Open Access (OA) bedeutet im Sinne der Berliner Erklärung, die die TU Braunschweig am 13.05.2015 unterzeichnete, einen freien, kostenlosen und dauerhaften Zugang zu wissenschaftlichen Informationen unter Wahrung der Urheberrechte. Zusätzlich verabschiedete der Senat der TU Braunschweig am 18.03.2015 eine Leitlinie zum Open-Access-Publizieren an der TU Braunschweig.

Eine Open-Access-Veröffentlichung erfolgt üblicherweise auf folgenden Wegen:

  • Goldener Weg
    Dabei handelt es sich um eine Erstveröffentlichung in einem Open Access Journal oder Open Access Buch. Für die Veröffentlichung von Artikeln bzw. Beiträgen werden häufig Processing Charges (APCs bzw. BPCs) von den Verlagen erhoben.
    Wissenschaftler/innen der TU Braunschweig könnnen die Übernahme von Article Processing Charges (APCs) beantragen. Dafür steht ein von der DFG geförderter Publikationsfonds zur Verfügung.

  • Grüner Weg
    Ein bereits erschienener Artikel wird als Zweitveröffentlichung auf einem instutionellen oder fachspezifischen Publikationsserver (Repositorium) veröffentlicht. Die Mehrheit der Verlage erlauben Zweitveröffentlichungen, z.T. unter Auflagen, die in der SHERPA/RoMEO-Liste detailliert beschrieben sind.
    Die Digitale Bibliothek ist der offizielle Publikationsserver der TU Braunschweig und bietet alle Voraussetzungen für eine Zweitveröffentlichung.

Mehr

Weniger

Publikationsfonds und weitere Förderung
Bei Open Access-Veröffentlichungen wird verstärkt auf Article Processing Charges (APCs) gesetzt. Dabei werden zur Finanzierung Autor/innen und/oder Institutionen herangezogen. Die TU Braunschweig unterstützt ihre Wissenschaftler/innen finanziell durch:

Mehr

Weniger

Open Access für Autor/innen
Die Universitätsbibliothek unterstützt Autor/innen bei Open Access Publikationen. Dabei beraten wir Sie gerne, in welchen Zeitschriften mit hoher Reputation Sie in Ihrem Fach publizieren können, geben Ihnen eine Übersicht über etwaige Kosten und Hilfe bei der Beantragung des Publikationsfonds.

Mehr

Weniger

Open Access Publizieren an der TU Braunschweig
Die Digitale Bibliothek ist der offizielle Publikationsserver der TU Braunschweig und bietet alle Voraussetzungen für die Erstveröffentlichung (Goldener Weg) und/oder Zweitveröffentlichung (Grüner Weg) Ihrer Open Access Publikationen.

Mehr

Weniger

Ansprechpartner/innen
Bei Fragen zur Publikation von elektronischen Dokumenten wenden Sie sich bitte an:
Frau Blanck / Herrn Kissler
openaccess@tu-braunschweig.de
Telefon: 0531 / 391 5052

Bei Fragen zu Dissertationen wenden Sie sich bitte an die Dissertationsstelle:
Frau Globisch
ub-diss@tu-braunschweig.de
Telefon: 0531 / 391 5024 (Mo-Fr: 9.00-12.00 Uhr)

Bei Fragen zur Digitalen Bibliothek wenden Sie sich bitte an:
Frau Blanck / Herrn Kissler
digibib@tu-braunschweig.de
Telefon: 0531 / 391 5052

Hilfe bei der Antragstellung für Horizon2020:
 EU-Hochschulbüro der TU
Herr Hebbelmann
Tel: 0531 / 391-4276
a.hebbelmann@tu-braunschweig.de

Mehr

Weniger